• Pixie und der Bad Boy von Manhattan
    Weihnachtliche Liebesromane

    “Pixie und der Bad Boy von Manhattan” ist genial

    Die Rechte am Cover von “Pixie und der Bad Boy von Manhattan” liegen bei Mia Caron Meine Rezension: Buch Herkunft: Gewinn auf LovelyBooks und im Anschluss daran gekauft Pixie und der Bad Boy von Manhattan: Bad Boy Millionaire Romantasy von Mia Caron und Ally McTyler, 211 Seiten, erschienen am 18.11.2020 Augen zu und Nies ab: Pixie und der Bad Boy von Manhattan ist eine Weihnachtsgeschichte für Erwachsene, die in ihrem Herzen Platz für Weihnachtsmagie und Glitzerstaub haben, Unverschämtheiten locker entgegensehen, ihren Humor nicht verloren haben und auf unverwechselbare Charaktere stehen. Zur Handlung: Jack Frost ist 35 Jahre alt, mit einem Herz aus Eiskristall und Frostschutzmittel in den Adern. Er ist ein millionenschwerer…

  • Rebel Soul
    Liebesroman

    “Rebel Soul” ist humorvoll und leidenschaftlich

    Die Rechte am Cover von “Rebel Soul” liegen bei LYX/Bastei Lübbe Meine Rezension: Buch Herkunft: selbst gekauft Rebel Soul Teil 1 der Reihe „Rush Serie“ – die Bände können nicht unabhängig voneinander gelesen werden. Von Vi Keeland und Penelope Ward, 304 Seiten, erschienen am 28.02.2020, LYX Keine Ahnung, weshalb diese Dilogie so lange auf meinem Bücherstapel lag, doch nun habe ich die Zeit gefunden, den ersten Teil zu lesen, und muss sagen, das mich das Buch absolut überrascht hat. In wenigen Stunden habe ich es an nur einem Tag beendet und bin total happy, das der zweite Band neben mir liegt. Der ist noch heute fällig. „Rebel Soul“ ist mein…

  • Ruhet in Friedberg
    Krimi

    Ruhet in Friedberg, ist ein krimihumoriges Meisterwerk

    Die Rechte am Cover von: Ruhet in Friedberg, liegen bei btb Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerprotal Randomhouse  Ruhet in Friedberg von Rudolf Ruschel, 304 Seiten, erschienen am 10.02.2020, im btb Wer teilt sich mit wem ein Holzkasterl? Wessen Horizont ist kleiner als der einer Oblate? Um was es geht: Andi und Fips sind Aushilfsträger beim Bestatter. Bis dahin, soweit normal und unverdächtig; doch was die kommenden Seiten flutet, sprengt meine Vorstellungskraft und beschert mir mächtig Bauchmuskelkater. Durch diesen österreichischen Krimi führt mich ein unkonventioneller Erzähler, der mich beim Lesen immer wieder direkt anspricht und so in die Geschehnisse mit einbindet. Seine umangestrengte Gelassenheit springt sofort auf mich über.…

  • Her Cherry - Süße Verführung
    Liebesroman

    Her Cherry – Süße Verführung, ist süß wie knackige Sommerkirschen

    Die Rechte am Cover von Her Cherry – Süße Verführung, liegen beim Piper Verlag  Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar über Netgalley vom Piper Verlag  Her Cherry – Süße Verführung von Penelope Bloom, 240 Seiten, erschienen am 13.01.2020 im Piper Verlag Um was es geht: Hailey lebt für ihre Backleidenschaft und ihre eigene Bäckerei. Ein Privatleben braucht sie nicht. Das wird völlig überbewertet. Trotz ihres großen Engagements  steht ihr finanziell das Wasser längst bis zur Stirn. Ein unerhört gutaussehender und frecher Mann, der ihr einen Kirschkuchen abkauft, beginnt ihr Leben tüchtig durcheinanderzuwirbeln. Und in diesen Strudel bin ich lachend mit eingetaucht. Die Figuren: Hailey ist 25 Jahre alt und besitzt einen…

  • Happy End für 2
    Liebesroman

    Happy End für zwei, ist wahnsinnig humorvoll und charmant

    Die Rechte am Cover von Happy End für zwei, liegen bei Randomhouse Verlagsgruppe Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar von Randomhouse Verlagsgruppe Happy End für 2 von Rachel Winters, 416 Seiten, erschienen am 11.11.2019, im Heyne Verlag Das Leben ist bunt und die Liebe nicht berechenbar. Um was es geht: Viel zu lange arbeitet Evie in der Position der Assistentin für die Agentur William Jonathan Montgomery & Sons. Das neue Drehbuch, des schwierigen Autors Ezra, wird für sie zur Chance auf die überfällige Beförderung zur Agentin und Rettung ihres Jobs. Doch dieser Autor ist nicht nur unhöflich, arrogant und überheblich, sondern obendrein heiß wie die Sünde. Evie ist überzeugt, Ezras nüchterne Meinung über…

  • Liebesroman

    Bossy Nights – entfacht ein Feuer in mir

    Die Rechte am Bildmaterial und Klappentext zu Bossy Nights liegen beim Bastei Lübbe Verlag. Die Beschreibung: Ein sexy Boss, eine durchfeierte Nacht, eine anonyme E-Mail. Peyton ist schon seit Jahren heimlich in ihren Boss verliebt. Der strenge aber verdammt sexy CEO Rome Blackburn hat sie schon zu manchem Tagtraum verleitet. Doch nun will Peyton die Firma verlassen, um sich selbstständig zu machen. Als sie diesen Entschluss mit ihren Freundinnen feiert, verrät sie versehentlich, wie sehr sie sich wünscht, Rome offen sagen zu könnte, was sie für ihn fühlt. Ihre Freundinnen drängen sie dazu, noch am gleichen Abend eine anonyme E-Mail an ihren Boss zu schreiben, in der sie all ihre Fantasien offenbart.…