• Das Sams und der blaue Drache
    Kinderbuch

    Das Sams und der blaue Drache begeistern das Kind in mir

    Die Rechte am Cover von “Das Sams und der blaue Drache” liegen beim Oetinger Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: gewonnene Leserunde auf LovelyBooks  Das Sams und der blaue Drache von Paul Maar, 194 Seiten, Erscheinungsdatum 20.07.2020,  Friedrich Oetinger Verlag Lebe glücklich, wie das Sams in seiner Welt, und nimm dir vom Leben, was dir gefällt. by lesehugrig Der Einstieg in die Welt des Sams gelingt in diesem Buch mühelos. Diese „Was-wäre-wenn-Geschichte“ führt jeden an den Anfang des Kennenlernens von Sams und Herrn Taschenbier, so das es keinerlei Probleme gibt. Der wortgewandte Schreibstil bringt mich immer wieder zum Nachdenken. Auf so vieles würde ich nie im Traum, geschweige denn im Wachzustand,…

  • Norbert, das Nutria
    Kinderbuch

    Norbert, das Nutria: Das Frühlingsfest

    Die Rechte am Cover von “Norbert, das Nutria: Das Frühlingsfest”, liegen beim Autor Mario Hess Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar Norbert, das Nutria: Das Frühlingsfest von Mario Hess, 27 Seiten Die Umsetzung: In dieser Kurzgeschichte begleite ich Norbert, das Nutria, auf eine Reise zu seiner Tante. Der Text liest sich flüssig weg und ist liebevoll bebildert. Das Buch eignet sich aufgrund der Kürze hervorragend zur Gute-Nacht-Geschichte. Ich empfehle es für Kinder zwischen 4-6 Jahren. Meine Kritik: Es sind Schreibfehler vorhanden und es fehlt auch ein Wort. Mit der Wortwahl selbst bin ich nicht komplett zufrieden, wenn ich dabei an die kleinsten Zuhörer denke. Ich hätte mir die Geschichte besser ausgearbeitet…

  • Der Kleine Lord
    Kinderbuch

    Die berührende Nacherzählung eines Klassikers

    Die Rechte am Cover liegen beim arsEdition Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar über Netgalley vom arsEdition Verlag Der kleine Lord – das Buch zum Film Nacherzählt von Thomas Krüger, 160 Seiten, erschienen am 27.09.2019, im arsEdition Verlag Zur Weihnachtszeit gehören für mich leckere Plätzchen, Kerzen, Musik, Weihnachtsmärkte und Glühwein, sowie diverse Filme. Der kleine Lord ist einer meiner Lieblinge im TV. Jetzt dieses Buch in Händen zu halten macht mich einfach nur glücklich. Dies ist keine weitere Übersetzung des kleinen Lords, sondern eine Nacherzählung mit einer sehr angenehmen Erzählstimme und ansprechendem Schriftbild. Die siebzehn Kapitel haben eine vorteilhafte Länge, so dass man das Buch problemlos kapitelweise vor dem Zubettgehen…

  • Kinderbuch

    Kinderbuch – meine ganz (außer) gewöhnlichen Nachbarn

    Die Beschreibung: Jeder Mensch ist etwas Besonderes Diese pfiffigen und wunderlichen Porträts von Einwohnern einer Stadt feiern die Individualtät und Besonderheit jedes Einzelnen. Nico lebt in einer kleinen Küstenstadt, einem Ort wie jeder andere, wo ganz gewöhnliche Menschen wohnen. Aber sind sie wirklich gewöhnlich? Nico findet, seine Freunde sind alles außer gewöhnlich! So begegnen wir Dave, der ein Riese ist, aber gerne in der Menge untergehen würde, José war einmal olympischer Ruderer, Eva spielt meisterhaft Jazzgitarre und Claudius arbeitet tagsüber in einem Bistro und schaut nachts in seinem kleinen Observatorium die Sterne an. Der spanische Illustrator Mikel Casal widmet jedem dieser einundzwanzig außergewöhnlichen Personen und ihren Eigenheiten eine ausdrucksstarke Illustration.…