• Black Roses
    Liebesroman

    “Black Roses” ist emotional und mitreißend

    Die Rechte am Cover von “Black Roses” liegen bei Blanvalet Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerportal Penguin Random House   Black Roses   Von Geneva Lee, 448 Seiten, erschienen am 17.01.2022, Blanvalet1. Teil der Trilogie „Rivals“. Die Bände können nicht unabhängig gelesen werden.   Wenn die Liebe nur noch aus Splittern besteht, läufst du Gefahr, dich zu verletzten, wenn du danach greifst.    Um was es geht: Adair und Sterling leben als Studierende zwar am gleichen Ort, aber im Grunde trennen sie Welten. Doch die Liebe hat ihren eigenen Kopf und bringt zusammen, was zusammen gehört und fragt nicht nach den Konsequenzen.   Zu den Figuren: Adair MacLaine ist…

  • We don't talk anymore
    Liebesroman

    “We don’t talk anymore” hat ungeheure Sogwirkung

    Die Rechte am Cover von “We don’t talk anymore” liegen beim LYX Verlag Meine Rezension:   Buch Herkunft: Geschenk   An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die liebe Eva, eine bezaubernde Buchbloggerin, die ich auf Instagram kennen- und schätzen gelernt habe. Falls du sie einmal besuchen möchtest, findest du ihren Account unter wundervolle_buchwelten   We don’t talk anymore Von Julie Johnson, 400 Seiten, erschienen am 29.10.2021, LYX Teil 1 der Reihe „We don’t“ die Bände können nicht unabhängig voneinander gelesen werden.   Der wilde Ritt beginnt: Das Buch habe ich in weniger als 24 Stunden beendet und frage mich gerade: Was war das denn? Die Sogwirkung ist nicht zu…

  • Highland Hope - Eine Bäckerei für Kirkby
    Liebesroman

    “Highland Hope – Eine Bäckerei für Kirkby” ist toll

    Die Rechte am Cover von “Highland Hope – Eine Bäckerei für Kirkby” liegen beim Heyne Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerportal Penguin Random House   Highland Hope – eine Bäckerei für Kirkby   Von Charlotte MacGregor, 480 Seiten, erschienen am 10.01.2022, Heyne Verlag   Band 4 der Highland-Hope-Reihe. Die Bände sind in sich abgeschlossen, aber da alles auf das Finale im 4. Teil aufbaut, empfiehlt es sich unbedingt, die Reihenfolge einzuhalten.   Hier geht’s zur Leseprobe   Wenn ich mich mit den ersten Seiten wie zu Hause fühle, dann hat die Autorin dieser Reihe verflixt viel richtig gemacht.    Um was es geht: Lennox, das schwarze Schaf der…

  • Words I Keep
    Liebesroman

    “Words I Keep” unterhält gut, stürmt aber nicht in mein Herz

    Die Rechte am Cover von “Words I Keep” liegen beim Heyne Verlag. Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerportal Penguin Random House   Words I Keep Von Josi Wismar, 400 Seiten, erschienen am 10.01.2022, HeyneTeil 1 der Reihe „Amber Falls“ Um was es geht: Emely hat die Trauer um ihren Vater noch immer im Griff, da trifft sie auf David. Er weckt Gefühle in ihr, die sie wieder ins Leben holen, die Tage leichter werden lassen, den Druck von ihr nehmen. Doch leider folgt das Leben keiner geraden Linie und es dauert nicht lange, bis die Buchseiten von Turbulenzen erschüttert werden.   Zu den Figuren: Emely Glen ist 21 alt…

  • City of Dreams - Heather und Ryker
    Liebesroman

    “City of Dreams – Heather und Ryker” schenken mir viel Spaß

    Die Rechte am Cover von “City of Dreams – Heather und Ryker” liegen beim Piper Verlag.  Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Piper Verlag   City of Dreams – Heather und Ryker Von Layla Hagen, 352 Seiten, erschienen am 07.01.2022, Piper Teil 2  der Reihe „New York Nights“ – die Bände sind in sich abgeschlossen.   Ich liebe Geschichten, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern und mich glücklich machen.   Um was es geht: Wenn eine Begegnung ausreicht, um dir den Kopf zu verdrehen, dann hat Amor verflixt gut getroffen. Ryker und Heather sind beide nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung, doch das Schicksal hat andere Pläne. …

  • Meine Lesehighlights aus 2021
    2021

    Meine Lesehighlights aus 2021

    Das Jahr brachte eine Schwemme an Büchern für mich mit und ich musste mich immer öfter gegen ein Buch entscheiden, weil es mir zu viel wurde. Zeitgleich wuchs die Angst, dadurch eine einzigartige Geschichte zu verpassen. Es kam was kommen musste: ich rutschte in ein Lesetief. So etwas hatte ich noch nie zuvor erlebt und möchte es ehrlich gesagt auch nicht noch einmal durchmachen.   Für mich war es hilfreich, von Rezensionsexemplaren etwas Abstand zu nehmen und nur das zu lesen, was ich wirklich wollte. Das hat mir gut geholfen und bald flog ich wieder nur so durch die Seiten. Ich für meinen Teil habe daraus mitgenommen, mehr auch mich…

  • Like Fire We Burn
    Liebesroman

    “Like Fire We Burn” ist eine bittersüße Lovestory

    Die Rechte am Cover von “Like Fire We Burn” liegen beim Penguin Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerportal Penguin Random House   Like Fire We Born Teil 2 der Reihe „Winter Dreams“Von Ayla Dade, 512 Seiten, erschienen am 10.01.2022, Penguin   Hier gehts zur Leseprobe   Wir weinen, um unser Herz vor dem Ertrinken zu bewahren.   Nach Like Snow We Fall fiebere ich der Geschichte von Wyatt und Aria entgegen und stürze mich kopfüber ins Buch.    Um was es geht: Es liegen zwei Jahre der Trennung zwischen Aria und Wyatt und dennoch tritt Aria noch immer auf der Stelle. Sie ist gefangen in einer Spirale aus…

  • Chasing Hope
    Liebesroman

    “Chasing Hope” ist eine gefühlvolle Lovestory

    Die Rechte am Cover von “Chasing Hope” liegen bei Piper Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerportal Piper   Chasing Hope Teil 3 der Reihe „Montana Arts College“ Von Julia K. Stein, 400 Seiten, erschienen am 02.12.2021, Piper   Hier gehts zur Leseprobe   Da mich der 2. Teil dieser Reihe sehr berührt hat, freue ich mich total auf den Abschluss dieser Reihe.   Um was es geht: Julie konzentriert sich auf ihr Studium und jede Störung ist ihr ein Dorn im Auge. Der attraktivste Dorn von allen kratzt ihr dabei tief unter die Haut und sie kann ihre Gefühle immer schwerer verdrängen.    Zu den Figuren: Julie Reef kommt…

  • Regenglanz
    Liebesroman

    “Regenglanz” berührt mich beim Lesen

    Die Rechte am Cover von “Regenglanz” liegen beim KYSS Verlag Meine Rezension:   Buch Herkunft: gekauftes Buch   Regenglanz Teil 1 der Reihe „Sturm Trilogie“ Von Anya Omah, 512 Seiten, erschienen am 19.10.2021, Rowohlt Taschenbuch   Eine Story, die wie Tinte unter die Haut geht.    Kurz zur Handlung:  Tätowiererin Alissa ist fest entschlossen, nie wieder etwas mit einem Kunden anzufangen, doch Simon bringt sie dazu, ihre selbst auferlegten Dogmen zu brechen. Und damit nimmt eine Wendung ihren Lauf, die nicht nur die Protagonisten eiskalt erwischt.   Zu den Figuren: Die Kunststudentin Alissa Meyer ist 21 Jahre alt und jobbt neben der Uni als Tätowiererin. Sie hat eine jüngere Schwester.…

  • Walnusswünsche
    Liebesroman

    “Walnusswünsche” lässt mich nach Riverside träumen

    Die Rechte am Cover von “Walnusswünsche” liegen beim blanvalet Verlag. Meine Rezension:   Buch Herkunft: gekauftes Buch   Walnusswünsche   Teil 5 der Reihe „Kalifornische Träume“. Die Bände sind in sich abgeschlossen.Von Manuela Inusa, 416 Seiten, erschienen am 20.09.2021, blanvalet   Hier gehts zur Leseprobe:   Wenn sich Schwächen in Stärken verwandeln, ist oft die Liebe im Spiel.    Ich kenne nicht die komplette Reihe der „Kalifornischen Träume“, doch jeder Band, den ich bisher davon gelesen habe, begeistert mich.     Um was es geht: Vicky lebt mit ihrem Vater auf der Walnussfarm, die seit Generationen im Familienbesitz ist. Liam ist auf der Suche nach Inspiration für seinen neuen Roman…