• Wo auch immer ihr seid
    Literatursalon

    “Wo auch immer ihr seid” bricht mir beim Lesen das Herz

    Die Rechte am Cover von “Wo auch immer ihr seid” liegen bei btb/Penguin Random House Meine Rezension: Buch Herkunft: Bloggerportal Penguin Random House Wo auch immer ihr seid Von Khuê Pham, 304 Seiten, Erscheinungstermin 13.09.2021, btb  Auch scheinbar gekappte Wurzeln ändern nichts an unserer Herkunft und Vergangenheit. Nach Beendung des Buches verspüre ich den ausgeprägten Drang tief durchzuatmen. Was ruhig und unscheinbar anfängt, sich in der Mitte in scheinbarer Distanz und Emotionslosigkeit verliert, steigert sich in eine Symphonie des Schmerzes, Leid und Verständnis. Ausdrucksstark, mitfühlend und schwer verdaulich, präsentiert mir Pham die Geschichte ihrer Angehörigen. Fehler, die begangen wurden und auf immer unkorrigiert bleiben werden, aber auch das Erkennen für…

  • Kleine Pfoten, großes Glück
    Liebesroman

    “Kleine Pfoten, großes Glück” entführt mich nach Langeoog

    Die Rechte am Cover von “Kleine Pfoten, großes Glück” liegen bei Aufbau Verlage Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar über NetGalley von Aufbau Verlage Kleine Pfoten, großes Glück Von Bente Sommer, 224 Seiten, erschienen am 06.09.2021, Aufbau Verlage Das Buch ist als eBook erschienen! Vieles im Leben blockiert uns. Ängste, die nicht berechtigt sind und Wünsche, von deren Erfüllung wir gar nicht träumen und wenn man sich durch all das durchgewuselt hat, erhält man die Chance auf wahres Glück. Ich liebe Spiekeroog, aber Langeoog hat ebenso seinen Reiz und so packe ich mit Begeisterung mein Köfferchen und mache mich auf die Reise.  Kurz zum Inhalt: Clara muss zu ihrer Mutter auf…

  • Liebe braucht nur zwei Herzen
    Liebesroman

    Liebe braucht nur zwei Herzen, ist eine besondere Lovestory

    Die Rechte am Cover von “Liebe braucht nur zwei Herzen” liegen bei Penguin Random House Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar vom Bloggerportal Penguin Random House Liebe braucht nur zwei Herzen von Judith Wilms, 400 Seiten, erschienen am 12.07.2021, Penguin Eine Überfrachtung unseres Lebens sollte in allen Bereichen vermieden werden. Gerade bin ich aus Berlin zurück und lande dank dieses Buchs genau wieder dort. Und zwar in einem überfüllten Linienbus, der sich von Tegel durch die Straßen der Hauptstadt quält. Ohne Umschweife bin ich an Livs Seite. Eine winzige Einführung: Liv Cremer (28) kommt gerade aus Andalusien zurück nach Berlin. Ein Auftrag ihrer Freundin Vicky hat sie in ihre Heimatstadt zurückgeholt.…

  • Berlin, Reichstag
    Kurzgeschichten und Berichte

    Berlin – ein toller Tag

    Berlin Was für ein Tag im April dieses Jahres. Stahlblau bog sich der Himmel über die Quadriga des Brandenburger Tors. Nur Berlin und ich – wunderbar! Im Zug traf ich einen Thermoskannengeist-Beschwörer. Er kaute jeden Schluck gründlich, und folgte dabei einem Ritual, das meinen Blick fesselte. Ich lernte etwas über Krückholz, sah Möbel im Bus umherreisen und Menschen, die gerne bewusstseinserweiternde Mittel einnahmen. Gespräche über halbtote Geburten, sowie Stock und Steinwege, unterhielten mich. Ein tolles Klarinettensolo und Eukalyptusduft begleiteten mich in der U-Bahn. Ich bekam etwas anderes, als ich ursprünglich wollte und stellte fest, das es trotzdem annehmbar war.  Nostalgische Bonbonnieren wurden von Menschen, die dieser Zeit entschwebt zu sein schienen, bedient,…