Dirty Neighbor
Liebesroman

Dirty Neighbor ist ein prickelnder Liebesroman

Die Rechte am Cover von Dirty Neighbors, liegen bei der Autorin Sarah Saxx 


Meine Rezension:

Buch Herkunft: Leserunde auf LovelyBooks 

Dirty Neighbor

von Sarah Saxx, 344 Seiten, erschienen am 20.01.2020

Dies ist mein viertes Buch von Sarah Saxx und es hat mich ebenso begeistert wie die vorherigen. 

Um was es geht:

Jaime wagt in New York einen Neustart. Ihre Wohnung liegt praktischerweise direkt gegenüber eines sehr heißen Nachbarn. Reagiert sie anfangs zögerlich, so lässt sie sich immer mehr auf die verruchten Spielchen an der Fensterfront ein. Bald muss sie erkennen, dass der Typ von der anderen Straßenseite, nicht nur ihr aufregender Nachbar ist. Hat ihre prickelnd heftige Anziehungskraft eine Chance auf Weiterentfaltung?

Die Figuren:

Jaime Parks wohnt nun fernab ihrer besten Freundin Kelly, ihrem Bruder Tom und ihrem Vater, in Manhattan. Nach einem privaten Fehltritt will sie dort einen Neuanfang wagen. Jaime ist witzig, besitzt ein freundliches Wesen und ist eine sympathische Frau. Ihre Gedankenwelt hat mich mehr als einmal lachen lassen. 

Ralph Riley schleppt noch unverarbeitete Altlasten mit sich herum und liebt es, sich bei seinem besten Kumpel Callum den Mist von der Seele zu quatschen. Er ist ein attraktiver Mann, mit dem nötigen Touch Verruchtheit, ohne dabei arrogant zu sein. In seinem Job ist er gut und er liebt, was er tut. 

Die Entwicklung der Figuren ist authentisch und nachvollziehbar geschildert und beide erhalten ausreichend Raum, um sich zu entwickeln. Gegen Ende haben sie etwas Tiefe erreicht. Die Nebencharaktere sind mega angenehm und runden die Story perfekt ab. 

Die Umsetzung:

Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und leicht zu lesen. Die Buchstaben schicken sofort unzählige Bilder in meinen Kopf, so das mein Kopfkino von Anfang bis Ende auf Hochtouren läuft. Was für ein Genuss. Und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Die Geschichte wird aus den Perspektiven von Jaime und Ralph in der Vergangenheit geschildert, was hier super passt. Die prickelnde Annäherung der beiden ist grandios und die Dialoge hot. Die wenigen expliziten Szenen sind aufregend und anregend geschrieben. Ich genieße jede Einzelne davon und hebe lobend hervor, dass die Verhütung geschickt eingebaut wurde. Leider fehlt das immer noch in viel zu vielen Büchern. 


Dirty Neighbor


Mein Fazit:

Dirty Neighbor ist ein knisternder Liebesroman, der ohne wild konstruierte Dramen auskommt. Am Anfang glaube ich, sofort die Handlung zu durchschauen, doch Frau Saxx versteht es, mich mit Wendungen zu überraschen. Es ist ein Buch der leisen  Töne, die mich alle erreichen und in mir zu einem wundervollen Konzert anschwellen. Am Ende lässt mich die Geschichte glücklich zurück. 

Dirty Neighbor bekommt von mir 5 großartige ⭐️ von 5 und eine unbedingte und absolute Leseempfehlung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.