Aussie Emmy mit Stofftier im Maul
Mein Alltag

Herzlichen Glückwunsch, liebe Emmy

Wunder geschehen:

Dein seidiges Fell gleitet durch meine Finger, mit denen ich immer wieder gedankenverloren hindurchfahre. Ich spüre deine Wärme und wie die Atmung deinen Brustkorb rhythmisch hebt und senkt. Alles an dir ist mir so vertraut. Dein schläfriger Blick entlockt mir ein Lächeln. Für dich ist es ein ganz normaler Tag. Ein Tag, an dem die Sonne scheint und du uns mit Freude auf ausgedehnte Spaziergänge begleitest und dich in den Ruhephasen deinen Träumen hingibst. Doch es ist alles andere als ein normaler Tag. Es ist der Tag, der vor neun Jahren die Welt ein Stückchen besser gemacht hat – herzlichen Glückwunsch!

Emmy, du Wundertier, du ganz besonderes Engelchen und nein, das schreibe ich nicht, weil du keine Ecken und Kanten hast, sondern weil du so ein großer Schatz bist. Mit deiner ruhigen und ausgeglichenen Art eroberst du jedes Herz im Sturm, nimmst Menschen ihre Angst, wenn sie sich in der Gegenwart eines Hundes nicht wohlfühlen und gibst ihnen die Zeit, die sie brauchen, um sich zu öffnen, langsam, unbewusst und vertrauend. 

Eine Freundin fürs Leben:

Dein Blick sagt mehr als jedes Wort, und wenn du dich freust, passiert es leicht, dass dein Popo deine Nase küsst. Dein Körper scheint vor Freude zu explodieren und dabei stößt du so süße Laute aus, dass es spätestens in diesem Moment jedem Zuseher ein Lachen ins Gesicht zaubert. Vom ersten Augenblick an war es da, das tiefe Vertrauen zu dir und zum Glück hast du uns deines geschenkt. Wir machen bestimmt nicht alles richtig und dafür möchte ich dich um Entschuldigung bitten und danken, dass du uns mit deiner Liebe überschwemmst. Nie bist du drüber, nachtragend oder grummelig. Du bist souverän, immer auf den Punkt und megafreundlich. Du freust dich über jeden Spaziergang und jede noch so kleine Autofahrt. Hauptsache, du darfst dabei sein, denn dann ist deine Welt in Ordnung. 


Emmy am Strand


Dir ins zuckersüße Gesichtchen zu pusten macht so viel Spaß, weil du es nicht magst und das auf die typische Emmy-Art zeigst. Wenn es ums Kuscheln geht, bist du da und presst dich in die kleinste Ritze, nur um ganz nah an meinem Körper zu sein. Und sobald es ans Futter geht, drehen in deinem Köpfchen ein paar Rädchen durch und du fieberst diesem entgegen, als gäbe es keine weitere Mahlzeit in deinem Leben. So bist du eben. Ganz oder gar nicht. Mit dir gibt es keine halben Sachen. Alles, was du tust, machst du mit einer Leidenschaft, die uns Menschen zu oft abhandengekommen ist. Du rückst so manches in uns zurecht und weist uns den Weg, wenn wir falsch abbiegen wollen. In deinem Körper wohnt eine alte Seele, die tief in uns hineinschaut. 

Ich habe keine Ahnung, wie wir nur einen Tag ohne dich leben konnten. Es ist, als wärst du schon immer da gewesen. Du bist ein wichtiger und unverzichtbarer Grundpfeiler unserer Welt. Was du uns in kurzer Zeit schon alles gelehrt hast, beeindruckt mich. Für uns bist du der schönste Hund auf der Welt, innerlich wie äußerlich und das sagen wir auch noch zu zwei weiteren Fellnasen. Du weißt, wen wir meinen und dein Blick sagt uns, dass du dir diesen Titel gerne mit ihnen teilst. Bleibt er doch in der Familie. 


Zwei Aussies auf Spiekeroog


So viel Liebe:

Wir sind nicht objektiv, wenn wir von dir reden. Wie könnten wir. Mit der ersten Berührung bist du uns unter die Haut gekrochen und tief ins Herz gekrabbelt. Von mir aus könntest du jeden Tag die Welt aus den Angeln heben, aber du bist zufrieden, wenn sie sich in ihrem gewohnten Trott bewegt. Du bist glücklich, wenn du deinen ausgesuchten Schlafplatz ergatterst und uns mit deiner warmen Nase anstupsen darfst, wann immer dir danach ist. Ich weiß nicht, ob Hunde Wünsche haben, aber falls doch, dann hoffe ich, dass du dir heute etwas wünscht. An diesem besonderen Tag verdienst du die Erfüllung all deiner Wünsche, Träume und Hoffnungen. Was wir dazu beitragen können, werden wir tun und du wirst es uns wissen lassen, da bin ich mir ganz sicher. Herzlichen Glückwunsch, wir lieben dich Emmy-Maus. Wie sehr, ist kaum zu beschreiben.


Aussie Emmely


Du hast das Licht in uns angeknipst, als es Dunkel war und den Weg zurück ins Glück gezeigt. Dafür können wir dir nicht genug danken. Und jetzt feiern wir dich, Emmy. Du, die so großartig ist, dass zu deinen Ehren an deinem Geburtstag eigentlich ein nationaler Feiertag ausgerufen werden müsste. Für uns ist dein Geburtstag immer ein Feiertag – herzlichen Glückwunsch. In dir lebt die Vergangenheit, deren Spuren unendlich groß waren, und du hast sie spielend ausgefüllt. Du hast für die Gegenwart gesorgt, die so außergewöhnlich ist, dass ich es kaum in Worte fassen kann, und dadurch ist die Zukunft entstanden, die alles noch vor sich hat und ihre eigene Geschichte schreiben wird. Eine Geschichte, in der du immer fest verankert sein wirst. Wir lieben dich.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.