Wrendale Jahresplaner 2024
Alltägliches

Wrendale Designs Jahresplaner 2024 – Liebe auf den ersten Blick

Die Rechte am Wrendale Designs Jahresplaner 2024 liegen bei Wrendale Designs Ltd.


Meine Rezension:

Buch Herkunft: gekaufter Jahresplaner

Wrendale Designs Jahresplaner 2024

Bereits zum zweiten Mal habe ich mir den Wrendale Jahresplaner gekauft. Nachdem mich noch kein anderer überzeugt hat, bin ich hier endlich angekommen. 

Die Zeichnungen sind ein Highlight:

Zuerst möchte ich auf die liebenswerten Illustrationen von Hannah Dale eingehen, die sich sofort in mein Herz schleichen. Sie verströmen ein heimeliges Gefühl, wecken den Wunsch in mir, sie berühren zu wollen, und setzen mich mit ihrer verblüffend naturgetreuen Mimik immer wieder in Erstaunen. Doch egal wie hoch der Niedlichkeitsfaktor der Zeichnungen ist, für mich ist ausschlaggebend, wie praktisch so ein Tagesplaner daherkommt. Das alleine entscheidet darüber, ob er unbesehen in einer Ecke vor sich hin staubt oder zur regen Benutzung herangezogen wird. 

Achtsam durchdacht und liebevoll umgesetzt:

Am Anfang darf ich meine persönlichen Daten eintragen, was ich aber nie mache und im Anschluss daran folgen über jeweils eine Seite, das monatliche Kalendarium für die Jahre 2024 und 2025. 

Es gibt Raum für wöchentliche Routinen, ehe sich auf zwölf Doppelseiten das Jahr 2024 aufteilt, wo ich als Buchblogger wahnsinnig gerne die Erscheinungstermine meiner Rezensionsexemplare festhalte. Diese Seiten sind leidenschaftlich designt und ich kann mich an den Abbildungen nicht sattsehen. 

Danach gehts mit dem Tagesplaner für Januar los. Jeder Monat beginnt mit einem Feld für wichtige Themenpunkte, die ich mir für den jeweiligen Zeitraum vorgenommen habe. Ich finde Zeilen für Projekte, die ich starten und beenden möchte und was ich versuchen will, auszuprobieren. Sogar Raum für Selbstfürsorge findet seinen Platz. 

Auf der Seite eines jeden Tages finde ich ein Feld für „Don’t forget“ und das Notizfeld für Geburtstage und Sonstiges. Und darüber reichlich Menge Platz für meine geplanten Tagesaktivitäten. 

Am Ende prangt ein Kalendarium für 2025 über einer Doppelseite und drei Seiten für persönliche Notizen runden alles gelungen ab. Der Kalender ist in englischer Sprache gehalten, was mir keinerlei Probleme bereitet, obwohl mein Schulenglisch schon recht verblasst ist. Dazu kommt seine angenehme DIN-A5-Größe, die mir ein bequemes Handling ermöglicht.


Mein Fazit:

Mit dem „Wrendale Designs Jahresplaner 2024“ habe ich für mich als Buchblogger endlich den Richtigen gefunden. Ich kann mich in den Seiten austoben, genieße den achtsam durchdachten Raum, den er mir schenkt, und bekomme nicht genug von all den liebevollen Tieren, die durch die Blätter wuseln und mir stets ein Lächeln entlocken. Mit reichlich Wärme, Liebe und Esprit wird er jedes Jahr aufs Neue sorgfältig erstellt und ich bin mir sicher, das er seine Käufer glücklich macht. 

Von mir erhält der „Wrendale Designs Jahresplaner 2024“ 5 liebevolle ⭐️ von 5 und eine absolute und unbedingte Kaufempfehlung. 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert