Unmasked - jetzt gehörst du mir
Liebesroman

Unmasked – Jetzt gehörst du mir, ist heiß

Die Rechte am Cover von “Unmasked – Jetzt gehörst du mir” liegen beim HarperCollins Verlag


Meine Rezension:

Buch Herkunft: Rezensionsexemplar über NetGalley von HarperCollins

Unmasked – Jetzt gehörst du mir

von Stefanie London, 304 Seiten, erschienen am 08.11.2019, MIRA Taschenbuch

Eine wundervolle Cinderella-Adaption, in der Aschenputtel leuchtendrotes Haar trägt, weiß was sie will und sich nimmt, was sie braucht. Besser von einer gelebten Erinnerung zehren, als ein Leben lang nur von ihr zu träumen.

Um was es geht:

Lainey liebt nur einen Mann und das ist Damian, der Bruder ihrer besten Freundin. Doch dieser zeigt seit Jahren keinerlei Interesse an ihr. Mit Hilfe eines Tricks und einer Maske kommt sie ihm nahe, gefährlich nahe. Der Funkenflug zwischen den beiden verbrennt beinahe die Buchseiten. Lainey gelingt im letzten Moment die Flucht, ehe ihre Tarnung auffliegt. Damian bleibt aufgewühlt zurück. Von nun an stecke ich hüfthoch in der Story und bin ihr gnadenlos verfallen.

Die Figuren:

Lainey Kline ist 24 Jahre alt, Friseuse und will für einen neuen Job von Melbourne nach London ziehen. Sie ist ein erfrischend frecher Charakter, mit dem ich mich sofort identifiziere. Lainey beweist Mut, ist ideenreich und ehrlich zu sich selbst.

Damian McKnight ist 29 Jahre, der große Bruder von Corinna, Laineys bester Freundin und ein erfolgreicher Geschäftsmann mit einem zweifelhaften Ruf. Er kämpft mit den Geistern seiner Vergangenheit und steht sich am liebsten selbst im Weg.

Die Entwicklung der Figuren wird anschaulich und nachvollziehbar beschrieben. Ich habe mich mit beiden identifiziert. Ihre inneren Zwiespalte erlebe ich hautnah mit und Laineys Freundinnen sind klasse.

Die Umsetzung:

Dies ist mein zweites Buch von Stefanie London und ich genieße ihren lockeren lustigen und mitreißenden Schreibstil, der mein Kopfkino von Beginn an am Laufen hält. Ich liebe Aschenputtel in allen Variationen und diese hier ist wunderbar, denn die Protas dürfen schon vor dem Happyend Spaß miteinander haben und ihr Glück genießen.

Natürlich ist nicht alles rosarot und es müssen gewisse Hindernisse überwunden werden, doch der Weg zum großen Finale ist unterhaltsam und weckt den unbändigen Drang in mir weiterzulesen. Das Buch hat Suchtpotenzial. Die Story macht unglaublich viel Spaß und weckt die unterschiedlichsten Gefühle in mir. Kribbeln und Herzklopfen sind nur zwei davon. Der Humor, den ich immer wieder finde, liegt ganz auf meiner Linie.

Die expliziten Stellen sind ansprechend und prickelnd beschrieben. Ich genieße jede davon.

Der Fokus liegt überwiegend auf den Protagonisten und weniger auf dem familiären Umfeld. Der vorhandene Tiefgang ist seicht, doch das stört mich hier nicht. Diese Liebesgeschichte ist einfach rund und lässt mich glücklich zurück.


Mein Fazit:

“Unmasked – Jetzt gehörst du mir” ist ein Buch, um sich weg zu träumen. Ich fühle mich von der ersten Seite an wohl und genieße die Atmosphäre in den Seiten. Endlich mal ein Aschenputtel mit einem starken Charakter, einem großen Herz, Mut und dabei so liebenswert verrückt! Was für eine tolle Mischung.

Von mir gibt es deshalb ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ märchenhafte Sterne von 5 und eine unbedingte und absolute Leseempfehlung. 🔥

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.