The Wicked Hours 5: Wicked Bond
Dark Romance

The Wicked Hours 5: Wicked Bond – absolut großartig

Die Rechte am Cover von “The Wicked Hours 5: Wicked Bond” liegen bei Plaisir d’Amour 


Meine Rezension:

Buch Herkunft: gekauftes Buch

The Wicked Hourse 5: Wicked Bond 

Der Abschlussband der „The Wicked Hours“ – Reihe – die Bücher sind in sich abgeschlossen.
Von Sawyer Bennett, 408 Seiten, erschienen am 01.07.2019, Plaisir d’Amour Verlag

Der Tanz auf Messersschneide geht so lange gut, bis du abrutschst.

Es ist so typisch für mich, mit dem Ende einer Buchreihe anzufangen, doch das schmälert meinen Lesespaß nicht eine Millisekunde und es wird nicht mein letztes Buch von Bennett bleiben. Ich habe Feuer gefangen, ach was, ich brenne lichterloh.

Der Kern der Story:

Bridger wird um einen Gefallen gebeten und dieser Gefallen heißt Maggie. Er soll ihr Schutz gewähren, bis die Gefahr für sie, die von einem kriminellen Rockerclub ausgeht, gebannt ist. Doch für Bridger besteht die größte Bedrohung darin, Maggie an sich heranzulassen und damit seine Welt zum Einsturz zubringen.

Kantige Charaktere, die mich tief berühren:

Bridger Payne ist der Besitzer des Wicked Hours und des geheimen Sexclubs Silo. Er ist in seiner Vergangenheit schwer traumatisiert worden, was erheblichen Einfluss auf seine sexuelle Entwicklung hatte. Bridger ist rau, abgeklärt und weiß genau was er will und was nicht. Er kennt seine psychischen und physischen Grenzen genau und dieses Wissen gibt ihm die Sicherheit, die er braucht, um in seiner Welt überleben zu können. Doch von Beginn an zeigt er eine weiche Seite, die er selbst nicht wahrhaben will.

Maggie Waylon ist 28 Jahre alt und das, was man allgemeinhin als ein gefallenes Mädchen bezeichnet. Ihr Leben wird vom Clubpräsidenten Zeke bedroht. Maggie ist eine wundervolle Frau. So warm und gefühlvoll und trotz der erschütternden Erfahrungen in der Vergangenheit glaub sie an eine Zukunft, an Wärme und Geborgenheit und wünscht sich nichts sehnlicher, als geliebt zu werden.

Die Entwicklung der Figuren ist beachtlich, eindrucksvoll und authentisch.

Ein Buch, das mich fertigmacht:

Zuerst einmal: Ich habe viel Erotik erwartet, die heiß und schmutzig geschrieben ist, dazu einen scharfen Bad-Boy und eine klasse Frau, die ihren Prinzen findet. Was ich nicht erwartet habe, ist Tiefgang, herausragende Charaktere, die mich sofort um den Finger wickeln und eine Überraschung, in die ich mich schlagartig verliebe.

Der Schreibstil ist große Klasse: aktiv, spritzig, bildhaft und gespickt mit packenden Dialogen. Der Spannungsaufbau ist gelungen und flacht kaum ab und das Großartige daran ist: Die Dramatik kommt häufig aus den Figuren selbst, so das ich es nicht schaffe, meine Nase aus den Seiten zu bekommen.

Neben den ständig spannungsvollen Augenblicken zwischen Bridger und Mags, gesellt sich obendrein die drohende Gefahr dazu, die meinen Pulsschlag kaum zur Ruhe kommen lässt. In dieser Geschichte ist kein Platz für rosafarbene Blümchen. Sie ist raubeinig, düster, direkt und verflixt ehrlich. Die abwechselnden Ich-Perspektiven von Maggie und Bridger im Präsens verstärken diese Eindrücke weiter.

Es gibt einige detaillierte explizite Szenen und sie berühren mich tief, weil ihr Schwerpunkt die Spiegel seiner inneren Kämpfe sind. Bennett transportiert hier so viel mehr als nur Lust und Leidenschaft. Sie lässt mich dicht dabei sein und ich spüre alles, was ihn in diesem Moment durchläuft und das ist nicht immer Schönes. Das geht mir total unter die Haut. Am Ende habe ich Tränen in den Augen.


Mein Fazit:

„The Wicked Hours 5: Wicked Bond“ überrascht mich und reißt mich fast von der Couch. Es dauert nur wenige Sätze und ich bin in einer anderen Welt. Eine Welt voller Gefahren, Düsternis und Kälte. Und dann ist da Maggie und mit ihr kommt das Licht in die Seiten und ich klammere mich daran fest, wie Bridger. Oh man, von solchen Büchern werde ich nie genug bekommen. Die Story fegt wie ein Gewitter über mich hinweg. Lässt mich seine Kälte, Stärke und Entschlossenheit spüren und verschlingt mich komplett. Ich werde definitiv die anderen Bände in Augenschein nehmen.

Von mir erhält „The Wicked Hours 5: Wicked Bond“ 5 begeisterte ⭐️ von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung. 🔥

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.