• Die kleine Patisserie in Paris
    Liebesroman

    Die kleine Patisserie in Paris wirbelt Puderzuckerstaub auf mein Herz

    Die Rechte am Cover von “Die kleine Patisserie in Paris” liegen beim Rowohlt Verlag  Meine Rezension: Buch Herkunft: Gekauft Die kleine Patisserie in Paris, Band 3 der Reihe „Romantic Escapes“ von Julie Caplin, 400 Seiten, erschienen am 23.07.2019, ROWOHLT Taschenbuch Nach „Das kleinen Cafe in Kopenhagen“, ist dies mein zweites Buch von Julie Caplin. Das Taschenbuch hat mich blitzartig in der Buchhandlung in Geiselhaft genommen und ließ mir keine Wahl. Entkommen unmöglich! Und von mir auch nicht gewünscht. Mit keiner Seite wollte ich dieses Buch aus den Händen legen. Um was es geht: Nina kommt das Jobhilfsangebot von Sebastian wie gerufen. Sieben Wochen ihrem familiären „Gefängnis“ entkommen und weg sein…

  • Das kleine Café in Kopenhagen
    Liebesroman

    Das kleine Café in Kopenhagen, mehr Hygge für alle

    Die Rechte am Bild liegen beim Rowohlt Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: Buchprämie von buch-boutique  Das kleine Café in Kopenhagen von Julie Caplin, 416 Seiten, erschienen am 18.12.2018 im Rowohlt Verlag Etwas mehr Hygge im Leben tut jedem gut. Um was es geht: Kate wurde beruflich ausgebootet und erhält die Möglichkeit, eine Pressereise zum Thema Hygge in Kopenhagen durchzuführen. Was einfach klingt, entpuppt sich zu einem schwierigen Unterfangen. Sie ist für sechs eigenwillige Journalisten verantwortlich, die unterschiedlicher nicht sein können. In dieser Reisegruppe findet sich ein schrill-glamouröses Prinzesschen, ein schüchterner Nerd, ein Mauerblümchen und ein Blender. Ebenso wenig fehlt ein attraktiver Kerl wie Ben, mit dem Kate ordentlich zusammen rumpelt.…