• Das kleine Chalet in der Schweiz
    Liebesroman

    “Das kleine Chalet in der Schweiz” wärmt mein Herz

    Die Rechte am Cover von “Das kleine Chalet in der Schweiz” liegen bei Rowohlt  Hier geht es zur Leseprobe Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar von Rowohlt Das kleine Chalet in der Schweiz Von Julie Caplin, 416 Seiten, erschienen am 19.10.2021, ROWOHLT Taschenbuch Teil 6 der Romantic-Escapes-Reihe – die Bände sind in sich abgeschlossen. Hab Vertrauen ins Leben. Figuren, die mir tief ins Herz kriechen: Mina Campbell ist Lebensmitteltechnikerin und reist nach einem privaten Desaster von Manchester in die Schweiz zu ihrer Patentante Amelie. Beruflich sprüht sie vor Ideen, aber kann sich leider als Rezeptentwicklerin in ihrem aktuellen Job nicht verwirklichen. Dort zählt nur der Einheitsgeschmack der breiten Masse und keine…

  • Das kleine Hotel auf Island
    Liebesroman

    Das kleine Hotel auf Island verzaubert mich mit Polarlichtern

    Die Rechte am Cover von “Das kleine Hotel auf Island” liegen bei ROWOHLT Meine Rezension: Buch Herkunft: gekauft Das kleine Hotel auf Island  Band 4 der Reihe „Romantic Escapes“ – die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. Von Julie Caplin, 432 Seiten, erschienen am 19.05.2020, ROWOHLT Taschenbuch Ein verletztes Herz braucht reichlich Glitzerstaub, Magie und jede Menge Romantik.  Zur Handlung: Lucy ist emotional und beruflich auf dem Tiefpunkt angekommen, da bietet sich ihr die Chance, in einer Lodge in Hvolsvöllur auf Island, als Hotelmanagerin, wieder Fuß zu fassen. Kurzentschlossen verlässt sie Großbritannien und reist nach Island. Land und Leute ziehen sie in ihren Bann und allmählich verblassen die Wunden, ehe…

  • Die kleine Bäckerei in Brooklyn
    Liebesroman

    Die kleine Bäckerei in Brooklyn lässt mich Träumen

    Die Rechte am Cover von “Die kleine Bäckerei in Brooklyn” liegen bei ROWOHLT  Meine Rezension: Buch Herkunft: Geburtstagsgeschenk Die kleine Bäckerei in Brooklyn – Teil 2 der Reihe “Romantic Escapes” von Julie Caplin, 464 Seiten, erschienen am 21.05.2019, ROWOHLT Taschenbuch Das Leben reißt dich von den Füßen? Deine Antwort sollte Glitzerstaub und jede Menge Süßes sein, in jeglicher Form. Zur Handlung: Sophie kehrt mit großem Schmerz im Herzen ihrer Heimatstadt London den Rücken, und nimmt ein neues Jobangebot in New York an. Land und Leute sollen sie auf andere Gedanken bringen und gegebenenfalls heilen, was ihr unsensibler Ex-Freund in ihr zerbrochen hat. Doch Sophie fällt der Neustart nicht leicht und sie…

  • Die kleine Patisserie in Paris
    Liebesroman

    Die kleine Patisserie in Paris wirbelt Puderzuckerstaub auf mein Herz

    Die Rechte am Cover von “Die kleine Patisserie in Paris” liegen beim Rowohlt Verlag  Meine Rezension: Buch Herkunft: Gekauft Die kleine Patisserie in Paris, Band 3 der Reihe „Romantic Escapes“ von Julie Caplin, 400 Seiten, erschienen am 23.07.2019, ROWOHLT Taschenbuch Nach „Das kleinen Cafe in Kopenhagen“, ist dies mein zweites Buch von Julie Caplin. Das Taschenbuch hat mich blitzartig in der Buchhandlung in Geiselhaft genommen und ließ mir keine Wahl. Entkommen unmöglich! Und von mir auch nicht gewünscht. Mit keiner Seite wollte ich dieses Buch aus den Händen legen. Um was es geht: Nina kommt das Jobhilfsangebot von Sebastian wie gerufen. Sieben Wochen ihrem familiären „Gefängnis“ entkommen und weg sein…

  • Das kleine Café in Kopenhagen
    Liebesroman

    Das kleine Café in Kopenhagen, mehr Hygge für alle

    Die Rechte am Bild liegen beim Rowohlt Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: Buchprämie von buch-boutique  Das kleine Café in Kopenhagen von Julie Caplin, 416 Seiten, erschienen am 18.12.2018 im Rowohlt Verlag Etwas mehr Hygge im Leben tut jedem gut. Um was es geht: Kate wurde beruflich ausgebootet und erhält die Möglichkeit, eine Pressereise zum Thema Hygge in Kopenhagen durchzuführen. Was einfach klingt, entpuppt sich zu einem schwierigen Unterfangen. Sie ist für sechs eigenwillige Journalisten verantwortlich, die unterschiedlicher nicht sein können. In dieser Reisegruppe findet sich ein schrill-glamouröses Prinzesschen, ein schüchterner Nerd, ein Mauerblümchen und ein Blender. Ebenso wenig fehlt ein attraktiver Kerl wie Ben, mit dem Kate ordentlich zusammen rumpelt.…