• Morgen schreib ich dir ein Happy End
    Liebesroman

    Morgen schreib ich dir ein Happy End ist chaotisch charmant

    Die Rechte am Cover von “Morgen schreib ich dir ein Happy End” liegen bei Droemer Knaur Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar von Droemer Knaur Morgen schreib ich dir ein Happy End von Tash Skilton, 384 Seiten, erschienen am 01.06.2021, Knaur Taschenbuch Dieses Buch entstammt der Feder des amerikanischen Autorenduos Sarvenaz Tash und Sarah Skilton. Zur Handlung: Zoe und Miles schreiben im Auftrag ihrer Klienten miteinander, ohne zu wissen, dass der jeweils andere dahinter steckt. Dabei kommen sich die zwei verflixt nahe, was im wahren Leben so gar nicht der Fall ist.  Zu den Figuren: Miles Ibrahim ist 31 alt, New Yorker und arbeitet als Ghostwriter bei „Tell it to my…

  • Northern Love: Wild wie der Wind
    Liebesroman

    “Northern Love – Wild wie der Wind” trägt mich fort

    Die Rechte am Cover von “Northern Love – Wild wie der Wind” liegen bei Droemer-Knaur Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar von Droemer-Knaur Northern Love –  Wild wie der Wind Dies ist der 3. Teil der „Northern Love“ Reihe. Die Bände sind in sich abgeschlossen. Lest hier die Rezension zu Band 1: Northern Love – Hoch wie der Himmel  Lest hier die Rezension zu Band 2: Northern Love – Tief wie das Meer Von Julie Birkland, 352 Seiten, erschienen am 03.05.2021, Knaur-Taschenbuch „Northern Love“ ist eine Reihe zum Träumen, zum Verlieben und zum glücklich sein. Die Bände haben mich allesamt überrascht. Jeder für sich. In Teil 1 habe ich mich mit…

  • Tief wie das Meer - Northern Love Teil 2
    Liebesroman

    Tief wie das Meer – Northern Love, nimmt mich mit

    Die Rechte am Cover von “Tief wie das Meer – Northern Love” liegen beim Droemer-Knaur-Verlag Meine Rezension: Buch Herkunft: Rezensionsexemplar von Dromer-Knauer-Verlag Tief wie das Meer – Teil 2 der Reihe „Northern Love“ Die Bände sind in sich abgeschlossen. Von Julie Birkland, 368 Seiten, erschienen am 01.12.20, Knaur Taschenbuch Pust dypt inn – das so viel wie “tief durchatmen” heißt und genau das muss ich beim Lesen immer wieder. Auf die Rückkehr nach Lillehamn freue ich mich seit Teil eins dieser bewegenden Reihe und nun ist es so weit: Ich tauche intensiv ein und muss darauf achten, nicht unterzugehen, doch Birkland lässt meine Hand nie los. Zur Handlung: Espen Solberg…

  • Burning Bridges
    Love, Sex & Crime

    Burning Bridges trifft genau meinen Geschmack

    Die Rechte am Cover von “Burning Bridges” liegen bei Droemer Knaur Meine Rezension: Buch Herkunft: selbst gekauft Burning Bridges, Teil 1 der Reihe „Fletcher University“ Ich empfehle, die Bände der Reihe nach zu lesenvon Tami Fischer, 400 Seiten, erschienen am 01.10.2019, Knaur Taschenbuch Liebe setzt sich durch, gegenüber jeder Gefahr und Hoffnungslosigkeit. Zuerst gestehe ich, dass ich mit dem 3. Teil dieser Reihe begonnen habe, was nicht zu empfehlen ist. Unabhängig davon hat mich der 3. Teil nicht komplett überzeugt und so war ich gespannt, wie mir dieser Band gefallen würde.  Zur Handlung: Ella wird von ihrem Freund verlassen und gerät in eine brenzlige Situation, aus der sie ein Unbekannter rettet.…