Save me from the Night auf dem Tisch
Liebesroman

Save me from the Night schenke ich mein Herz

Die Rechte am Cover liegen bei rowohlt POLARIS


Meine Rezension:

Buch Herkunft: gekauft

Save me from the Night (2/3)

von Kira Mohn, 384 Seiten, erschienen am 17.09.2019, rowohlt  POLARIS– endlichkyss, 2. Teil einer Trilogie! Die Bände können. unabhängig voneinander gelesen werden.

Der dunkelste Schmerz kann durch Liebe in tröstendes Licht verwandelt werden!

Um was es geht:

Seanna arbeitet seit einigen Monaten bei Dean im Pub und ist überzeugt, ihre schmerzhafte Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben. Als Dean Castledunns verlässt, um mit seiner Freundin zusammenzuziehen, lernt sie ihren neuen Boss kennen: Den unverschämt attraktiven Niall, der mit wenigen Blicken Turbulenzen in ihrer Brust auslöst, denen sie nichts entgegenzusetzen hat. Doch nicht nur Seanna verbirgt schreckliche Geheimnisse. Können Niall und Seanna sich gegenseitig retten?

Die Protagonisten:

Seanna Sullivan ist 20 Jahre alt und kellnert im Brady’s. Zwischen ihrer Familie und dem verschlafenen Örtchen Castledunns, liegen nun 170 km, die Seanna endlich wieder durchatmen lassen. In der Nacht greifen die Erinnerungen wie dunkle Schatten nach ihr und drohen sie zu verschlingen. Das sanfte Meeresrauschen, welches sie durch ihr offenes Fenster hört, stellt sich als schützende Barriere dazwischen.

Niall Kennan ist der Ersatz für Dean und dieser Job kommt für ihn genau zum richtigen Zeitpunkt. Niall ist empathisch und verfügt über die Gabe, andere Menschen wirklich zu sehen. In dem kleinen Ort erobert er die Herzen im Sturm, doch niemand sieht den Sturm, mit dem er jeden Tag ringt.

Neben den beiden gibt es weitere wichtige Figuren, die mir alle ans Herz gewachsen sind. Einschließlich die des kleinen Nobs.

Die Umsetzung:

Was dieses Buch in mir auslöst, ist schwer zu beschreiben. Ich bin aufgewühlt, schmerzhaft berührt von einigen Szenen, die ich mit angehaltenem Atem lese, und fühle mich auf einigen Seiten wie ein Teenager vor seinem ersten Kuss. So greifbar ist die aufgeladene Stimmung zwischen Naill und Seanna. Die Kraft ihrer Blicke und die Sinnlichkeit, die in ihnen liegt, raubt mir den letzten lockeren Nerv. Am Ende bleibe ich glücklich und überwältigt zurück. Was für ein Tiefgang. Eine Story voller Emotionen, Leidenschaft und erschütternde Augenblicke.

Der Schreibstil ist wie gewohnt locker, leicht und flüssig und reißt mich mit der ersten Seite mit. Frau Mohn versteht es, mir sofort ein Gefühl für die Protagonisten zu vermitteln und schenkt mir eine Atmosphäre beim Lesen, in der ich mich augenblicklich wohlfühle. Ich genieße dieses Buch und schenke ihm mein Herz.


Mein Fazit:

Wer packende, ehrliche und einfühlsame Liebesgeschichten liebt, die jede Menge Tiefe mitbringen, der liest mit: Save me from the Night, absolut richtig. Die Stringenz der Story gefällt mir prima und ich habe mich mit jeder Figur identifiziert.

Von mir erhält „Save me from the Night“, 5 begeisterte ⭐️ von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung. 🔥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.