Liebesroman

Eine tolle Liebesgeschichte: New York Affaire

Die Rechte am Bild und den Klappentext liegen bei Bastei Lübbe Verlag.


Was für eine tolle Entwicklung in dieser Liebesgeschichte

Beschreibung: Eine Woche und die Liebe …
Anna Kirby hat das mit der Liebe aufgegeben. Viel zu oft wurde ihr bereits das Herz gebrochen, und inzwischen hat sie sich damit abgefunden, dass sie mit Männern, die nicht länger als eine Nacht bleiben, glücklicher ist. Ein Business-Trip nach New York ist die perfekte Gelegenheit sich von ihrer letzten Trennung abzulenken. Und als sie den Geschäftsmann Ethan Scott kennenlernt, gibt es klare Regeln: Keine Vergangenheit, keine Nummern, keine echten Namen. Doch Anna hat nicht mit Ethans Regel Nummer 1 gerechnet: Keine Regeln!

“Ich hätte nie gedacht, dass diese Serie so fantastisch werden könnte, aber was habe ich mich geirrt. Am Ende war ich vollkommen zerstört. Eine wunderschön geschriebene Liebesgeschichte …” Books Are Love

Diese Gesamtausgabe enthält die bereits erschienenen New-York-Affair-Novellas Eine Woche in New York, Wiedersehen in London und Manhattan für immer von USA-Today-Bestseller-Autorin Louise Bay


Meine Rezension:

Buch Herkunft: Netgalley

New York Affaire

von Louise Bay, 400 Seiten, erschienen am 30.08.2019 im LYX-Verlag

Ein Buch zum Verlieben! Dieser Liebesgeschichte hatte ich nichts entgegen zusetzten.

Um was es geht:

Anna Kirby ist mit ihrer Freundin Leah für eine Woche in New York und möchte nur eins – vergessen. Ethan Scott kommt da wie gerufen und zunächst läuft alles nach Plan. Doch seit wann halten sich Amor und das Leben an Pläne, geschweige denn an Regeln?

Die Umsetzung:

Der Schreibstil ist fantastisch. Lebhaft, direkt und mitreißend. Die Dialoge sind frech, frisch und an den richtigen Stellen sehr heiß.

Die gemeinsame Zeit von Anna und Leah hat mir gefallen. Die beiden haben mit so viel Enthusiasmus „Mädels-Sachen“ gemacht, das ich das Gefühl habe, direkt dabei zu sein. Ihre restliche Zeit hat Anna oft mit Ethan verbracht und dabei geht es von Anfang an hoch her. Was für ein erotisches Feuerwerk an Gefühlen. Diese Liebesgeschichte beginnt mit einem Knalleffekt, der sich bis zum Ende hält, doch zwischendrin ist genug Platz für die leisen Töne zwischen den beiden.

Sie brauchen Zeit. Ihre Liebe braucht Zeit sich zu entwickelnd und Anna und Ethan benötigen noch mehr Zeit, sich ihrer Gefühle füreinander bewusst zu werden. Und das macht für mich die Story authentisch und rund. Ihren gemeinsamen Weg zu verfolgen ist unglaublich aufregend und sinnlich. Und immer wieder ist es ein Genuss für mich, die ruhigen Moment zwischen all den Höhepunkten dieses Buches voll auszukosten.

Die heißen Momente:

Die expliziten Szenen sind großartig geschrieben – etwas frivol, voller Gefühl und Leidenschaft. Mit diesen Zutaten fesselt mich die Autorin in den Seiten und dabei habe ich mindestens genauso viel Spaß wie Anna und Ethan. Es ist ein Buch zum Wegträumen und ich koste jede Seite aus.

Die Protagonisten:

Anna ist taff und nicht auf den Mund gefallen. Durch viele Verletzungen in der Vergangenheit steht sie einem Neubeginn mit einem Mann, pessimistisch gegenüber. Deshalb hat sie Regeln für ihre zukünftigen Dates aufgestellt.

Ethan ist ein Fels in der Brandung und betitelt sich selbst als …, verflixt ich will nicht spoilern. Doch wo er recht hat, aber gut, da möchte sich bitte jeder Leser selbst seine Meinung bilden. Für mich ist er ein Traummann, auch wenn er Regeln hat. Und ein Mann der weiß was er will und was er in den entscheidenden Momenten tun muss, um eine Frau fliegen zu lassen.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Ausnahmslos alle haben ihre eigene Stimme in meinem Kopf und ich sehe sie lebhaft vor mir. Die Nebenfiguren sind ebenso faszinierend und sofort habe ich mich mit ihnen identifiziert. Mein Kopfkino läuft mit den ersten Buchstaben an und das bleibt bis zum Ende so.

Was mir gut gefallen hat:

Die Liebesgeschichte ist aus der abwechselnden Ich-Perspektive in der Vergangenheitsform von Ethan und Anna geschrieben. Durch die Namen des jeweiligen Protagonisten sind sie sauber voneinander getrennt.

Auch der Humor kommt nicht zu kurz. Hier lese ich eine perfekte Mischung aus Temperament, Liebe, Sehnsucht, Leidenschaft, feurige Herzen, Unsicherheit und Zweifel. Das alles ergibt dieses fantastische Buch, an das ich mein Herz verloren habe.

Was mir sehr gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass sich die Autorin ihrer Verantwortung bewusst ist und egal wie heiß es zwischen Anna und Ethan hergeht, an die Verhütung wird immer gedacht. Wie es hier mit eingewoben ist, gefällt mir prima und es hat mich nicht einmal gestört. Ganz im Gegenteil!


Mein Fazit:

Wer auf feurige Liebesgeschichten steht, bei denen sich die Protagonisten auf Augenhöhe begegnen, gerne aufregende Abenteuer mit ihnen erlebt, sich an gelungenen expliziten Szenen nicht satt lesen kann und Romantik im Herzen trägt, der liest hier genau richtig. Träumen und verlieben inklusive. Hier habe ich die volle Packung bekommen.

Mit großer Freude vergebe ich für diese wundervolle Geschichte ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ begeisterte Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung. 

Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX-Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars, was meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst hat. 🔥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.