Lie Once More
Dark Romance

Lie Once More – Riskantes Spiel, Mafia Romance

Die Rechte am Cover von “Lie Once More – Riskantes Spiel” liegen bei Mia Caron


Meine Rezension:

Buch Herkunft: Gewinn auf Instagram

Lie Once More – Riskantes Spiel

Mafia-Romance (Bellini-Clan New York 1)

Von Mia Caron, 403 Seiten, erschienen am 31.07.2020

Dein Gewinn ist mein Sieg. Zitat aus „Lie Once More – Riskantes Spiel“

Um was es geht:

Emilia hat naiverweise der Hochzeit mit ihrem Großcousin zugestimmt. Paolo ist kein Mann romantischer Gesten, sondern einer, dem die Hand zu leicht ausrutscht. Emilias Flucht vor seinen Gewaltausbrüchen führt sie in das Kasino von Ty. Was dann geschieht, gleicht einer Achterbahnfahrt: Rasant und Hals über Kopf stürzt Emilia in Gefühle, die völlig neu für sie sind, doch Ty und sie haben keine Zukunft, da Paolo nichts hergibt, was ihm gehört. 

Was für interessante Figuren:

Emilia Bellini ist 21 Jahre alt und führt ein oberflächliches Jetset Leben. Ihre Mutter hat sie zu früh verloren und ihr Vater zeigt kein großes Interesse an ihr. Emilia hat ein Grundstudium absolviert und plant ihren Master. Sie trifft jedes Fettnäpfchen, so viel ist sicher. Du meine Güte, sie hat mich spielend zum Lachen gebracht und ihr entzückender Widerstand, der so leicht entflammbar ist, bringt ordentlich Glut in die Seiten. 

Paolo Montero, Emilias Verlobter, ist auch Halbwaise, aber das ist schon die einzige Gemeinsamkeit der beiden. Er ist grausam, berechnend und eiskalt.

Ty Benson ist 29 Jahre alt und Chef des Buffalo-Towers, Nordamerikas größtes Kasino mit einem Hotelkomplex. Er ist ein vielschichtiger Charakter und überzeugt mich mit seiner Erdverbundenheit, Spiritualität und Herzlichkeit, die er im Job perfekt hinter einer unnahbaren Maske verbirgt. In seinen Adern fließt indigenes Blut und die Sicherheit seiner Landsleute geht ihm über alles.

In den Seiten haben noch ein paar Nebenfiguren ihren großen Auftritt, die liebevoll ausgearbeitet sind.

Die Umsetzung:

Der flotte Schreibstil liest sich flüssig und bildhaft. Caron zieht mich sofort in die Story hinein. Die Annäherung der beiden geschieht mit so viel Esprit und Turbulenzen, dass ich mich Ty und Emilia total nahe fühle. Caron trifft genau die richtige Balance zwischen Humor, Spannung und Leidenschaft. Ich verliebe mich ebenso in Ty wie Emilia, leide mit ihr mit, wenn sie Paolo gegenübersteht, und lausche Tys spirituellen Ausführungen, die mich in ihren Bann ziehen. Ich erlebe einige Überraschungen und genieße die Zeit mit diesem Buch, die leider viel zu schnell vorbei ist. 


Mein Fazit:

„Lie Once More – Riskantes Spiel“ ist eine spritzige und spannungsvolle Mafia-Romance, die ich in wenigen Stunden verschlungen habe. Mit Ty hat mir Caron einen berührenden und facettenreichen Charakter geschenkt, der perfekt zu Emilia passt. Ich muss gleich nachsehen, ob es schon einen 2. Teil dieser Reihe gibt. Caron hat mit jedem Wort ein Feuer in mir entzündet. 

Von mir erhält das Buch 5 gelungene ⭐️ von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung. 🔥

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.