Extended hope, Hayley und Aaron
Liebesroman

Extended hope, Hayley und Aaron: Zweifel treffen auf tiefe Leidenschaft

Die Rechte am Cover von “Extended hope, Hayley und Aaron” liegen bei der Autorin Sarah Saxx 


Meine Rezension:

Buch Herkunft: Kindle Unlimited

Extended hope, Hayley & Aaron (2. Teil)

von Sarah Saxx, 340 Seiten, erschienen am 28.06.2019, dies ist der 2. Teil einer Trilogie. Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden.

Um was es geht:

Hayley ist unter ihrer feministischen Mutter aufgewachsen, die alles daran gesetzt hat, sie davon zu überzeugen, dass eine Frau keinen Mann im Leben benötigt, um glücklich zu sein. So verbringt Hayley ihre Nächte mit ihrem Lieblingsspielzeug: einem originalgetreuen Abdruck von Aarons bestem Stück. Natürlich weiß Aaron nichts davon. Er ist der engste Freund ihres Bosses Trenton und zeigt unverblümt sein Interesse an ihr, was Hayley langsam aber sicher aus dem Konzept bringt. Sie stellt sich immer öfter vor, wie sich wohl das Original anfühlen würde. Ob Träume wahr werden?

Die Figuren:

Hayley Adams ist 25 Jahre alt und arbeitet im exklusiven Extended, wo Frauenträume Wirklichkeit werden. Sie ist dort im Büro tätig und unter anderem dafür zuständig, Alginatabdrücke von den besten Stücken der Fellows anzufertigen, um diese mit Gips auszugießen. Hayleys Haarfarbe ist pink und auch sonst hebt sie sich von der Norm ab.

Zudem glaubt sie an den Familienfluch, den ihr ihre Mutter schon beim Stillen eingeflößt hat. Hayley ist ein anstrengender Charakter, schräg, lustig, aber eine unfassbare Drama-Queen. Ihr Leben wird von Zweifeln dominiert, die ständig die Oberhand gewinnen.

Aaron Guerra ist 32 Jahre alt und hat sich sexuell ausgetobt. Er richtet immer noch sensationell angesagte Partys aus, auf denen alles erlaubt ist, was gefällt und mit Einverständnis einhergeht. Aaron beteiligt sich nicht mehr an den Vergnügungen und fühlt sich abgestumpft. Für ihn hat körperliche Vereinigung ohne Liebe keinen Reiz mehr.

Er sehnt sich nach einem sichern Hafen, was man im Volksmund Ehe nennt. Mit allem drum und dran. Aaron verfügt über eine schier unerschöpfliche Geduld und kämpft um das, was ihm wichtig ist.

Die Umsetzung:

Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und leicht zu lesen und lässt mich dicht ans Geschehen heran. Ich spüre Hayleys Überforderung und ihre Zweifel und fühle Aarons Schmerz nach ihrer Zurückweisung so authentisch, als wenn ich es selbst erlebe. Die Dialoge sind frisch, frech und ab und an verrucht. In dieser Geschichte geht es um Vertrauen und Verzeihen und die Hoffnung, das am Ende doch alles gut werden kann, wenn ja wenn …

Hayley ist eine ungewöhnliche Type. Einerseits kommt sie forsch und abgebrüht daher und im nächsten Augenblick möchte ich sie vor ihrer fiesen Lebensanschauung beschützen. Aaron macht mir von Beginn an Spaß. Seine Gedankenwelt ist erfrischend ehrlich und offen und er lädt mich sofort ein, ein Teil davon zu sein.

Der Weg der beiden ist aufregend und prickelnd, aber dank Hayley zuweilen anstrengend. Nicht alle ihrer Reaktionen sind für mich nachvollziehbar. Ihren guten Freund und Nachbarn Andy habe ich genauso wie Aaron blitzschnell ins Herz geschlossen. Bei Hayley benötige ich ein paar Seiten mehr.

Die Geschichte wird aus den abwechselnden Ich-Perspektiven von Aaron und Hayley erzählt.


Mein Fazit:

Extended hope, Hayley und Aaron, ist eine bewegende Liebesgeschichte, die mir knisternde Momente, tiefe Romantik und pure Leidenschaft schenkt. Begleitet wird dieser Prozess von einigen Dramen und Missverständnissen, gepaart mit einer wichtigen Message. Am Ende lässt mich das Buch glücklich zurück.

Von mir bekommt Extended hope, Hayley und Aaron, 4  hervorragende ⭐️ von 5 und eine unbedingte Leseempfehlung.

2 Comments

  • Beate Liebst

    …und nochmal Hi Yvonne!!!
    Mich hat das Wort “PINK” angesprungen 😜😁🤣…meine Sabrina hatte vor Jahren ihre Haare auch in der Farbe …🙈…
    Wie bei GREASE …
    Und Grease hab ich schon gefühlte 100 Mal gesehen und guck immer wieder gerne zu…
    Aaron & Hayly…ich glaub, ich les es 😁😉…

    • Yvonne

      Pinke Haare haben ihren besonderen Reiz. 😄 Da bin ich gespannt, was du zu dem Buch sagst.

      Liebe Grüße und bis bald, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.