Bedlam Brotherhood - er wird dich bestrafen
Dark Romance

Bedlam Brotherhood – er wird dich bestrafen, düster und temporeich

Die Rechte am Cover liegen bei Bastei Lübbe 


Meine Rezension:

Buch Herkunft: Rezensionsexemplar über Netgalley vom LYX Verlag 

Bedlam Brotherhood – Er wird dich bestrafen (2. Teil einer Trilogie)

von T. M. Frazier, 207 Seiten, erschienen am 01.01.2020, im LYX Verlag

Wahre Stärke beweist du dann, wenn du Leben willst, obwohl der Tod deine Erlösung wäre.

Achtung: Die Bände können nicht unabhängig voneinander gelesen werden.

Um was es geht:

Nachdem Tricks in Marcos Gewalt ist, erfährt sie eine Traumatisierung, die beim Lesen schwer auszuhalten ist. Grim ahnt nichts von alledem und geht einer gefährlichen Intrige ins Netz, deren Schlinge sich eng um seinen Hals legt. Ihm bleibt weder Zeit, die Trauer um seinen Ziehvater zu verarbeiten, noch sich um Tricks zu kümmern. Alles läuft aus dem Ruder und droht die Bedlams zu vernichten. Wem kann er vertrauen?

Die Figuren:

Tricks, (Emma Jean Parish) zeigt in diesem Band einen Lebens- und Überlebenswillen, der mich enorm beeindruckt. Nicht an ihrem Schicksal zu zerbrechen, grenz an ein Wunder. Und als ich beim Lesen spüre, wie nach ihrer Traumatisierung wieder das Leben in sie zurückkehrt, bin ich tief berührt. Ich erlebe alles hautnah mit und leide heftig für Tricks, Gabby und Grim.

Grim (Tristan Paine) kann sein Glück kaum fassen, Tricks nach fünfeinhalb Jahren wiedergefunden zu haben. Aber nicht zu wissen, was Marco ihr antut und wie es ihr geht, entzweit ihn und seinem rasenden Schmerz habe ich nichts entgegenzusetzen. Grim gibt immer alles für seinen Clan, seine Familie und erst recht für Tricks. Er ist loyal, ergeben, fürsorglich und zu seinen Feinden gnadenlos. Grim ist ein Charakter, zu dem man aufsehen muss.

Die Umsetzung:

Der Schreibstil ist flüssig, leicht und bildgewaltig. Die Story reißt mich von der ersten Seite an mit und ich bin dankbar, dass ich endlich nach dem schrecklichen Cliffhanger in Teil eins weiterlesen darf. Ich habe immer wieder Gänsehaut rauf und runter. Alles erscheint so aussichtslos und erdrückend und auch die Grausamkeiten bleiben nicht aus. Doch wie schon im ersten Band, lässt mich die Autorin nicht allein und führt mich sicher durch die düstere Geschichte. Sie schenkt mir immer wieder Gefühlsexplosionen zwischen Tricks und Grim, die mich für alles brutale entschädigen.

Die Liebe und Achtung, die ich in seiner Familie erlebe, ist Balsam für meine aufgewühlten Nerven. Und ich bin begeistert, auf Preppy, aus der King-Reihe, zu treffen. Die Geschichte wird wieder aus den abwechselnden Ich-Perspektiven von Tricks und Grim erzählt, was zu einer größtmöglichen Nähe zu den beiden führt. Der Cliffhanger ist diesmal nicht so heftig.


Mein Fazit:

Bedlam Brotherhood – er wird dich bestrafen, habe ich in einem Rutsch gelesen. Das Buch ist nicht dick, aber selbst bei vierhundert Seiten, hätte ich es nicht weglegen können, so spannungsgeladen und temporeich ist diese Geschichte. Hier lauern jede Menge Intrigen und Fallen. Frau Frazier schreibt mit einer Lebendigkeit und Authentizität, die mich begeistert. Ich weiß, dass sie nur eine Buchwelt erschaffen hat, aber mich überzeugt sie völlig mit den Protagonisten und der Handlung.

Von mir bekommt dieses Buch 5 entflammte ⭐️ von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung für alle Fans dieses Genre.  🔥

Hier gehts zur Rezension von Teil 1 zu Bedlam Brotherhood – er wird dich finden.

2 Comments

  • Beate Liebst

    Hi Yvonne ❣
    Jasaa, das ist doch mal echt was für mich…😉…
    Aber im Moment fällt mir das Laufen ( zur Buchhandlung, um mich mit Lesestoff zu versorgen) aweng schwer…ich hab am Fuß – sooo’ne blöde Stelle kann ich mir auch nur aussuchen…) eine Schleimbeutelentzündung 🙈
    Und ich hab keine Ahnung, wie man an sowas kommt.
    Naja, egal…es kommt wieder meine Zeit und ich kauf mir gleich mehrere Bücher, die du rezensiert und – wie immer !!!- seeehr lebendig beschrieben hast 😗…
    So…jetzt hab noch einen schönen Abend🙋‍♂️
    Wir gehen gleich mit unseren Freunden zum Italiener….mangare😁

    • Yvonne

      Juhu Beate, du machst ja Sachen. Ich wünsche dir gute Besserung und diese Bedlam-Reihe könnte genau deinen Geschmack treffen. Thriller-Dark-Romance, mit großen Gefühlen – allerdings nicht allzu romantisch. Wenn du momentan eh nicht zur Buchhandlung kommst, dann warte noch bis zum 1. März, denn da erscheint der 3. und letzte Teil dieser außergewöhnlichen Trilogie. So kannst du alles in einem Rutsch durchlesen und hast keinen fiesen Cliffhanger. 🤗
      Lasst es euch beim Italiener schmecken, liebe Grüße, Yvonne 💕

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.